Sehr treffend beschrieb gestern die Citizen Times die Antenne-der-Freiheit.

Chefredakteur Felix Strüning fasst in seinem Artikel die wesentlichen Fakten präzise zusammen:

“Seit heute ist ein neues Firefox Plugin verfügbar, das den Bürgerjournalismus massiv vorantreiben könnte. Konkret geht es um die sogenannte Antenne der Freiheit, die den Leser auf Webseiten darauf hinweist, wenn es andere Artikel gibt, die mit dem gerade gelesenen in Zusammenhang stehen. Dem Entwickler des Plugins geht es darum, die Berichterstattung der Mainstreamedien (MSM) zu ergänzen, gegebenenfalls zu korrigieren.

Nun geht es nicht nur darum, dass Plugin möglichst schnell zu verbreiten, sondern vor allem darum, eine breit aufgestellte Gemeinschaft von Bloggern und Webseiten zu finden, die qualitativ sehr gute Beiträge liefern und einen wirklichen journalistischen Mehrwert zu schaffen.

So wird es für den Leser von den Webseiten der großen Zeitungen möglich, verschiedene Meinungen zu einem Thema gleichzeitig zu sehen. Insgesamt dürfte dies den Wert von Blogs & Co. erheblich verbessern. “

Die Vorteile für den Leser – die Vorteile für die Blogosphäre, perfekt erläutert. Zur Ausgewogenheit gehört jedoch auch die Schilderung des Hauptnachteils der Antenne-der-Freiheit. Wir holen dies der Fairness halber hier nach:

Der gravierende Nachteil aus Sicht der Mainstreammedien: Sie könnten ihr Meinungsmonopol verlieren!