Hilfe/FAQ

Verlangsamt die AdF meinen Firefox-Browser?

Kaum. Es werden nur wenige Bytes gesendet und empfangen. Die AdF fragt nur nach, ob zu der URL, die Du gerade besuchst, eine Meldung vorliegt. Liegt keine vor, passiert nichts. Liegt eine Meldung vor, werden auch nur einige Bytes an Dich geschickt. Dieser Traffik ist absolut zu vernachlässigen.

Kann ich die AdF wirklich anonym nutzen?

Ja, es ist keine Anmeldung oder Registrierung erforderlich. Es werden keine personenbezogenen Daten oder Sitzungsverlaufsdaten erfasst. Das gilt natürlich nur für den “normalen” Nutzer. Bei Spürnasen – auch wenn diese unter einem Pseudonym posten, muss die AdF natürlich schon aus Rechtsgründen wissen, wer zuständig ist.

Was bedeutet dieses Fenster:

Es handelt sich um einen Hinweis auf Meldungen “fremder” Gruppen zur gerade besuchten Seite, die vom AdF-Empfänger nicht angezeigt werden. Dies ist kein Fehler, da nicht alle existierenden Gruppen für AdF-Leser von Interesse sind und autorisiert sind, an den AdF-Empfänger zu senden. Diese Einschränkung verhindert die Anzeige von Spam. Die Anzeige ist insoweit sinnvoll, als der Leser feststellen kann, daß die gerade besuchte Seite (zumindest für eine andere Gruppe) von Interesse ist.

7 Comments (+add yours?)

  1. hollesepp
    Feb 22, 2011 @ 15:32:09

    Hallo liebes “Antenne-Der-Freiheit”-Team,

    eine sehr gute Idee ist das Add-on schon, aber wo kann ich mir den Quellcode anschauen um sicher zu sein, dass die Software “sicher” ist und dass keine sonstigen “Funktionalitäten” (Trojaner), die bspw. meine Bewegungen im Internet “monitoren”, enthalten sind?

    Beste Grüße,

    hollesepp

    Reply

    • Antenne-der-Freiheit
      Feb 22, 2011 @ 15:53:36

      Hallo Hollesepp,
      das Plugin ist z. B. von den PI-Sysadmins geprüft worden.
      Es enthält keine Malware.
      Es ist keine Anmeldung erforderlich, es wird nichts aufgezeichnet und nichts überwacht (monitoren).
      Der Quellcode ist natürlich – wie überall – nicht öffentlich.

      Reply

      • cherry
        Feb 23, 2011 @ 09:06:34

        Hallo

        ich versteh nicht warum der quellcode nicht veröffentlicht wird
        ich hätte gerne einen Grund

        was meiner Meinung für die Veröffentlichung sprechen würde

        -man könnte helfen das plugin zu verbessern
        -zu portieren
        -es wäre vertrauenswürdiger

        es gibt bestimmt mehr

        ps: sorry für mein schlechtes deutsch lebe hier seit nem jahr und finde die verhamlosung des islam nicht tragbar

      • Antenne-der-Freiheit
        Feb 23, 2011 @ 09:32:06

        Hallo Cherry,
        Du hast mit Deinen Argumenten vollkommen Recht. Aus der Historie heraus sind XtraNotes – die technologische Basis der AdF – als kommerzielles Projekt und nicht als Open Source angelegt. Doch die Entwicklung geht weiter … und möglicherweise wird Open Source daraus – dies war von Anfang an eine durchaus diskutierte Möglichkeit. Im Moment kümmern wir uns um den Erfolg der AdF. Das Open Source Thema steht aber auf der Tagesordnung. Wir werden sehen. Und jetzt hilf mit die AdF in einen Erfolg zu verwandeln!

  2. Geert
    Feb 22, 2011 @ 16:57:55

    Hallo,
    Wird es eine Version für FF 4 geben ?
    Ich bin z.Zt mit der der Beta Version unterwegs und dort gibt es schon einige andere Funktionierende Addons.

    Reply

    • Antenne-der-Freiheit
      Feb 22, 2011 @ 17:09:19

      Hallo Geert,
      wir haben die 4er Version noch nicht getestet.
      Aber das Plugin sollte da auch laufen und sich nicht mit anderen Addons beißen.
      Bitte einfach mal ausprobieren und Deine Erfahrungen hier posten.
      Danke!

      Reply

      • Geert
        Feb 22, 2011 @ 17:45:09

        Hallo nochmal,

        Leider kann man die Erweiterung nicht mit FF 4 installieren.
        Firefox 4 beschwert sich darüber, das es nicht dafür geeignet sei (Versionskonflikte).
        Ich kenne mich da nicht so aus, aber evtl. ist das ja nur eine Zeile im Code der Erweiterung um auch FF 4 davon zu überzeugen es zu installieren.
        Solange nehme ich ich noch meinen “alten” bzw. aktuellen Firefox.

        Danke für die Mühe.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: